News

Aegean Airlines setzt auf Recruitment Support von Pilot Training Network

Frankfurt am Main, 4. Mai 2016
Aegean Airlines vertraut bei der Suche nach neuen Piloten auf den Recruitment Support von Pilot Training Network (PTN). Hintergrund der neuen Kooperation beider Unternehmen ist der kontinuierliche Expansionsprozess bei der griechischen Airline. Um den steigenden Bedarf an qualifizierten Piloten auch in Zukunft decken zu können, setzt Aegean daher ab sofort auf die Erfahrung und das Know-how von PTN.

Im Rahmen eines im März anberaumten Treffens von Vertretern beider Unternehmen wurde beschlossen, dass Aegean Airlines zunächst 20 bis 24 Absolventen PTN übernehmen wird. Sämtliche Type Ratings werden beim PTN Mutterunternehmen Lufthansa Flight Training durchgeführt.

Am 19. April fand am PTN Hauptsitz in Frankfurt eine Informationsveranstaltung für PTN Absolventen statt. Repräsentanten von Aegean Airlines und verantwortliche Mitarbeiter des PTN Recruitment Support präsentierten den ca. 50 interessierten PTN Absolventen das Konzept.

Die Starttermine sind bereits definiert: Die ersten Screening-Termine werden Anfang Mai stattfinden, insgesamt 40 PTN Absolventen werden dann auf ihre Eignung für den Job im Cockpit einer Aegean Verkehrsflugzeugs geprüft. Die ersten Type Ratings sind bereits für Mitte Juni angesetzt.

Die heutige Aegean Airlines wurde 1999 gegründet. Seinen Sitz hat das Mitglied der Star Alliance in Kifisia, Heimatflughafen ist Athen. Die aktuell 61 Flugzeuge umfassende Flotte, darunter vor allem Maschinen der Airbus A320 Familie und von Bombardier, fliegt neben nationalen Zielen vor allem europäische Destinationen wie Berlin, London, Madrid, Paris, Rom und Wien an. Mit fast 1.500 Mitarbeitern ist Aegean Airlines die größte Fluggesellschaft Griechenlands.