News

PTN und Embry-Riddle bieten gemeinsames Ausbildungsprogramm

Frankfurt am Main
Die Embry-Riddle Aeronautical University Worldwide (ERAU) hat mit Pilot Training Network einen Kooperationsvertrag geschlossen. Durch die Zusammenarbeit steht unseren Flugschülern damit eine attraktive Möglichkeit zur Verfügung, um die Ab-Initio-Pilotenausbildung mit einem internationalen Universitätsstudium im Bereich der Luftfahrt zu kombinieren.

Die Embry-Riddle Aeronautical University ist die weltweit größte Universität für Luft- und Raumfahrt. Neben den US-Präsenzstandorten in Daytona Beach (Florida) und Prescott (Arizona) verfügt Embry-Riddle über einen weltweiten Campus mit mehr als 150 Standorten auf drei Kontinenten – unter anderem auch in Berlin. Inhaltliche Schwerpunkte sind unter anderem Aeronautical Science, Aviation Business & Management sowie weitere luftfahrtspezifische Themengebiete.

Durch die optimal aufeinander abgestimmten Lehrinhalte von Studium und fliegerischer Ausbildung eröffnen sich den Teilnehmern hervorragende Chancen für den späteren Berufseinstieg in der Luftfahrtbranche. Das Ausbildungsprogramm dauert insgesamt drei Jahre. Das Studium beginnt in Berlin und wird während der Pilotenausbildung weitergeführt. Die theoretische Flugausbildung findet im Lufthansa Flight Training Center in Frankfurt statt, die Flugphasen werden in Vero Beach (USA) und in Rostock-Laage absolviert. Der Studiengang schließt mit dem akademischen Grad „Bachelor of Science“ (Kurzform: B.Sc.) ab. Darüber hinaus steht den Absolventen an der Embry-Riddle Aeronautical University nach dem Bachelor und anschließendem Master auch die Möglichkeit zur Promotion offen.

„Wir sind stolz, dass Embry-Riddle uns als europäischen Flugschulpartner gewählt hat“, erklärt Holger Hoffmann, Geschäftsführer von Pilot Training Network. „Mit dieser Kooperation geben wir auch nicht deutsch sprechenden Interessenten die Möglichkeit, neben der Pilotenausbildung zu studieren. Denn oft ist ein Studium mittlerweile Voraussetzung für die Tätigkeit als Kapitän, so zum Beispiel bei Turkish Airlines.“

Auf der Messe in Istanbul präsentierten sich Embry-Riddle und Pilot Training Network zum ersten Mal gemeinsam und informierten interessierte Messebesucher über den Verlauf, die Möglichkeiten und die Perspektiven des Ausbildungsprogramms.

Mehr Infos finden Sie auf unserer InterCockpit Website.